Lösungsfinder
 
Schliessen

Für welche Rubrik interessieren Sie sich?

Memberbereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Anmeldefehler

Während der Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Wahrscheinlich haben Sie Ihren Benutzernamen oder das Passwort falsch eingegeben.

Vergewissern Sie sich, dass Sie beide Angaben korrekt eingegeben haben - Groß-/Kleinschreibung wird unterschieden.

Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie eventuell die Cookies in Ihrem Web-Browser deaktiviert haben.

News

Medienbereich

Energieeffizienter werden

43 Prozent des Schweizer Stromverbrauchs entfällt auf Pumpen, Ventilatoren und Antriebe. Entsprechend gross ist das Potenzial, diesen Verbrauch zu reduzieren. Besonders attraktiv ist das Potenzial für Effizienzgewinne bei kommunalen Kläranlagen und Wasserversorgungen.

Erschienen:KMT, 05/2015
Rubrik:Publikationen

Wärme aus dem Abwasserschacht

Weltweit zum ersten Mal wird Abwasser aus Pumpschächten zur Energiequelle.

Erschienen:Tages-Anzeiger, 21.07.2015
Rubrik:Publikationen

Das Seewasserwerk rüstet auf

400000 Franken investieren die Technischen Betriebe Amriswil in fünf neue Pumpen im Seewasserwerk in Kesswil. Alle drei Wochen wird eine Pumpe ausgetauscht. Mit dem Ersatz dürften rund 20 Prozent der Energie eingespart werden.

Erschienen:St. Galler Tagblatt, 29.01.2015
Rubrik:Publikationen

Häny-Qualitätspumpen - Made in Bulgaria

Interview: Sabina Häny, CEO Häny AG und Renato Hochstrasser, Leiter Produktion, Oskar Rüegg Bulgaria EOOD, gegenüber dem Wirtschaftsblatt

Erschienen:Wirtschaftsblatt, 12/14
Rubrik:Publikationen

Montage Pelton Turbine vertikal im Reservoir Soolsteg Schwanden (GL)

Am 12. November 2014 konnte die 170 kW Pelton-Turbine in vertikaler Ausrichtung in das Reservoir Soolsteg in Schwanden erfolgreich montiert werden.

Die Einbringung der Teile in das Reservoir war sehr spannend, da wir mit dem Ablade LKW möglichst nahe an den Reservoir-Kran wollten. Dadurch war eine sehr präzise und ruhige Hand des Kranführers gefordert. Mit Bravur wurde die Turbine ohne Zwischenfall abgeladen eingebracht und montiert.

Erschienen:Häny, 11/14
Rubrik:Publikationen

Schweizer Hochleistungspumpen - Made in Europe

Die bekannte Schweizer Pumpenspezialistin Häny AG nimmt in Stara Zagora im Oktober 2014 ein Montagewerk für Hochleistungspumpen in Betrieb.

Erschienen:Wirtschaftsblatt, 11/14
Rubrik:Publikationen

Neues Pumpwerk für 2,2 Millionen


In der Tägernau wird das neue Grundwasserpumpwerk eröffnet. Die Firma Häny AG lieferte dazu zwei Bohrlochwellenpumpen der Baureihe HBP 210/4-stufig sowie eine Endurance Unterwassermotorpumpe Typ E6SX64/10A. Nach anderthalbjähriger Bauzeit ist der Neubau fertig. Für die Verantwortlichen der städtischen Wasserversorgung ist es ein Meilenstein.

Erschienen:Zürichsee-Zeitung, 8/14
Rubrik:Publikationen

Der Pumpencheck spart Strom

Trinkwasserpumpen sind der grösste Stromfresser im kommunalen Bereich. Eine vom Verein InfraWatt finanziell unterstützte Abklärung zeigt Sparpotenziale auf und ermöglicht eine langfristig sinnvolle Pumpwerkplanung.

Erschienen:Schweizer Gemeinde, 5/14
Rubrik:Publikationen

Beton ist und bleibt die bevorzugte Wahl für Pumpenschächte

Früher war es einfacher. Es gab Pumpenschächte aus Beton oder – Beton. Seit ein paar Jahren sind auch Polymerbeton- und Kunststoffschächte im Angebot. Wir wollten wissen, welches Material sich künftig durchsetzen wird, und haben bei der Häny AG in Jona nachgefragt.

Erschienen:HK-Gebäudetechnik, Januar 2014
Rubrik:Publikationen

Häny AG kauft Abel-Pumpen in Graz

Die Häny AG, Jona, hat den österreichischen Pumpen- und Turbinenhersteller Abel gekauft, wie Häny gestern mitteilte.

Erschienen:Zürichsee-Zeitung Obersee, November 2013
Rubrik:Publikationen

Zeitgemässe Injektionsgeräte

Die Misch- und Injektionstechnik war für eine lange Zeit eher eine Kunst als eine Wissenschaft. Mit der Entwicklung von Ausrüstung und Materialien hat sich in den letzten Jahren vieles verändert.

Erschienen:GeoZONE Nr. 9, Juli - September 2013
Rubrik:Publikationen

Zeitreise: Als Marketing noch ein Fremdwort war

Bei traditionsreichen Unternehmen wie der Häny AG steigt man tief ins Archiv, um Trouvaillen aus der Anfangszeit zu entdecken. Gegründet wurde das Familienunternehmen 1875 vom Unternehmer Eduard Häny-Pfister.

Erschienen:Haustech Nr. 6, Juni 2012
Rubrik:Publikationen

Heizungspumpen - Gut für die Umwelt

Hocheffiziente Umwälz- und Zirkulationspumpen mit variablen Drehzahlen sparen im Vergleich zu herkömmlichen Pumpen bis zu 80 Prozent des Energieverbrauchs ein.

Erschienen:Haustech Nr. 5, Mai 2012
Rubrik:Publikationen

Innovative Systemanbieterin rund um das Wasser

Die Häny AG in Jona (SG) ist Herstellerin und Lieferantin von Pumpen für den gesamten Wasserkreislauf. In der mehr als 130-jährigen Firmengeschichte hat sich das Familienunternehmen vom reinen Hersteller zum umfassenden Systemanbieter gewandelt. Im Kerngeschäft konzentriert sich die Firma auf den Heimmarkt, was in der aktuellen Währungssituation durchaus von Vorteil ist.

Erschienen:Schweizer Arbeitgeber, April 2012
Rubrik:Publikationen

Firmen im Fokus

Die Firma Häny AG stellt sich vor. Die Häny AG gilt als kompetenter Systemanbieter von fortschrittlichen, innovativen und vor allem sicheren Pumplösungen.

Erschienen:Firmen im Fokus, Januar 2012
Rubrik:Publikationen

Das neue vierstufige Wartungsangebot der Häny AG

In vielen Wohnhäusern, Gewerbe- oder Industriebetrieben sorgen Pumpen dafür, dass Wasser fliesst. Oberste Priorität geniessen dabei Betriebssicherheit und Effizienz. Die eingesetzten Pumpsysteme und deren Beanspruchung sind völlig unterschiedlich und die Anforderung an die Wartung entsprechend individuell.

Erschienen:Hauswart Schweiz, Nr. 4 November 2011
Rubrik:Publikationen

Basic, Bronze, Silber und Gold - das neue vierstufige Wartungsmodell

In vielen Wohnhäusern, Gewerbe- oder Industriebetrieben sorgen Pumpen dafür, dass Wasser fliesst. Oberste Priorität geniessen dabei Betriebssicherheit und Effizienz. Die eingesetzten Pumpsysteme und deren Beanspruchung sind völlig unterschiedlich und die Anforderung an die Wartung entsprechend individuell.

Erschienen:Facility Services, Nr. 5 Oktober 2011
Rubrik:Publikationen

Effiziente Trinkwasserpumpen helfen Strom und Geld sparen

Die Installation von effizienten Pumpen hilft der Gemeinde, ökologischer und ökonomischer zu wirtschaften. Ein Förderprogramm von InfraWatt motiviert die kommunalen Trinkwasserversorgermit Beratung und Boni zu mehr Energieeffizienz.

Erschienen:Schweizer Gemeinde Oktober 2011
Rubrik:Publikationen

Effizienzsteigerung - Zwei Erfolgsmodelle

Energieeffizienz und erneuerbare Energien sind in aller Munde. Deswegen haben Produzenten von Wasserpumpen und Lieferanten von Turbinen eigene Effizienzprogramme kreiert.

Erschienen:GWA Nr. 7 - 7/2011
Rubrik:Publikationen

Domo RX - Robust und langlebig

Die Edelstahl-Entwässerungspumpe Domo-RX mit hochwertiger Verarbeitung und raffinierten Details eignet sich ideal zur Entwässerung von Schmutzwasser im Haus- und Gebäudetechnikbereich.

 
Erschienen:Haustech Juni 2011, Nr. 6
Rubrik:Publikationen

Wissensmanagement als strategische Aufgabe

Wissen ist der wichtigste Rohstoff der Schweiz und der Schlüssel zu Wettbewerbsfähigkeit und Innovation. Die Häny AG, Systemanbieterin von Pumplösungen und Injektionssystemen, hat für ihre Mitarbeitenden ein umfassendes, modular aufgebautes Schulungsprogramm entwickelt. An diesem Kursangebot lässt Häny auch alle Kunden partizipieren.

 
Erschienen:Haustech Januar/Februar 2011, Nr. 1-2
Rubrik:Publikationen

Zu Besuch bei der Firma Häny AG in Jona

Die Firma Häny AG ist seit 2007 in Jona domiziliert. Gewerbe Rapperswil-Jona lädt zu einem Info-Lunch an der Buechstrasse 20, wo die Firma ihr neues Firmengebäude zeigen wird.

 
Erschienen:Zürichsee-Zeitung - 27.01.2011
Rubrik:Publikationen

Dank modernster Technik ist der Betrieb kostengünstig

Dank modernster Technik ist das neue Trinkwasserkraftwerk der Wasserkorporation Alt St.Johann im Rietli äusserst wartungsarm und dadurch kostengünstig. Und es liefert selbst bei nur vier bis fünf Liter Wasser pro Sekunde Strom.

Erschienen:WERDENBERGER & OBERTOGGENBURGER - 11.12.10
Rubrik:Publikationen

Prozesspumpen: Neuer Player in der Schweiz

Die HänyTec AG mit Sitz im luzernischen Nebikon bietet Pumpenlösungen für die Getränke-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie und ist im Servicegeschäft tätig. Nicht zuletzt dank der Unterstützung ihrer "grossen Schwester", der Häny AG Jona, kann die neue Firma als umfassender Lösungsanbieter auftreten.

 
Erschienen:Chemische Rundschau, Nr. 7-8, 17.08.2010
Rubrik:Publikationen

Die Gegendruck-Peltonturbine als Lösung für die Energieproduktion in Trinkwassersystemen

Im Trinkwasser schlummert Ökostrom. Bisher wurden zu dessen energetischer Nutzung klassische Peltonturbinen oder kostengünstigere rückwärtslaufende Standardpumpen (PAT) eingesetzt. Beide Technologien weisen Nachteile bzw. Einschränkungen hinsichtlich ihrer Einsatzmöglichkeiten auf, was eine optimale Umsetzung der vorhandenen Potenziale oftmals nicht gänzlich ermöglicht. Die neue Gegendruck-Peltonturbine vereint die Vorteile der beiden Technologien und ist dadurch in vielen Fällen die "effizienteste Lösung".

 
Erschienen:WasserWirtschaft, Heft 07-08/2010
Rubrik:Publikationen

Strom aus Abwasser (Turbinen)

Seit über 100 Jahren nutzt man in der Schweiz kommunales Abwasser zur Stromerzeugung. Grosse Potenziale sind zudem beim Trinkwasser zu finden.

 

Erschienen:

WWT 3 - 2010
Rubrik:Publikationen

Verfahrenstechnik Verdrängerpumpen

Alles im Fluss: Zur Förderung und Dosierung von Flüssigkeiten, viskosen Medien oder Pulvern sind Pumpen unerlässlich.

 
Erschienen:LEBENSMITTEL-TECHNOLOGIE 9 - 09
Rubrik:Publikationen

Caprari Generalvertretung neu bei Häny AG

Mit dem Wechsel von Hidrostal zu Caprari Produkten setzt die Häny AG weiterhin auf Tradition und Qualität. Caprari stellt seit 1945 Pumpen her und hat sich mit robusten und Energieeffizienten weltweit einen ausgezeichneten Ruf geschaffen.

 
Erschienen:gwa 4 - 2009
Rubrik:Publikationen

Einsatz moderner Misch- und Injektionssysteme

Beim Bau der neuen Durchmesserlinie kommen Misch- und Injektionssysteme von Häny zum Zug. Im Bereich Abschnitt 3 (Weinbergtunnel) werden sie für Zielblockinjektionen und zur Förderung von Hinterfüllmörtel auf der Tunnelbohrmaschine (TBM) eingesetzt.

 
Erschienen:Tunnelbau - SchweizerBauJournal SBJ 2/09
Rubrik:Publikationen

VTA-Wasserfachtagung 2008

Vorgehen beim Pumpenersatz zur Optimierung der Wirkungsgrade und Senkung der Kosten. Ein Referat von Reto Baumann, Häny AG

 
Erschienen:vta-aktuell 1/2009
Rubrik:Publikationen

Häny und Oskar Rüegg - zwei Firmen am Ziel ihrer Träume

Dass sich Rapperswil-Jona als attraktiver Wirtschaftsstandort erweist, machte die gediegene Galafeier der neu zugezogenen Firmen Häny AG und Oskar Rüegg AG am Freitagabend im Industriegebiet Buech deutlich.

 
Erschienen:Die Südostschweiz am Sonntag 21.9.2008
Rubrik:Publikationen

Ökostrom aus Trinkwasser

Die Wasserversorung Richterswil nutzt das Gefälle zwischen zwei Trinkwasserreservoirs, um über eine Gegendruck-Peltonturbine Strom zu produzieren.

Erschienen:Spektrum GebäudeTechnik SGT - 5/2008
Rubrik:Publikationen

VTA - Wasser Fachtagung

Bericht zur VTA - Wasser Fachtagung

Erschienen:vta-aktuell 4/2008 
Rubrik:Publikationen

Umzug nach 130 Jahren

Seit der Firmengründung war das im Pumpen- sowie Misch- und Injektionstechnikbereich tätige Familienunternehmen in Meilen sesshaft. Im vergangenen Herbst hat die Häny AG das Firmengebäude am neuen Standort im Industriequartier Buech in Rapperswil-Jona bezogen.

 
Erschienen:HK-GEBÄUDETECHNIK 1 / 08
Rubrik:Publikationen

Konzentration der Kräfte - Produktion und Abläufe werden am neuen Standort optimiert

Das Meilener Familienunternehmen Häny AG und ihre «Schwester», die Oskar Rüegg AG, Pfäffikon SZ, sind auf Erfolgskurs und platzen aus allen Nähten. Der Schritt zum neuen gemeinsamen Standort ist die Folge logischer Konsequenz, ergeben sich doch so Synergien im Verwaltungsbereich. Die Planung für den neuen Firmensitz beider Firmen in Jona SG, läuft auf Hochtouren. Bereits in diesem Jahr soll der Umzug stattfinden.

 
Verfasser:Renovum
Erschienen:In der Zeitschrift Renovum Schweiz, im Januar 2008
Rubrik:Publikationen

Die Häny AG ist am Zügeln

Seit bald zwei Jahren wurde geplant und vorbereitet. Jetzt ist es soweit: Die Meilener Häny AG ist am Zügeln. Sie ist zur Zeit dabei, sich im ehemaligen Turmix-Gebäude im Joner Industriequartier Buech einzurichten.

 
Verfasser:Sibylle Speiser
Erschienen:Die Südostschweiz 8. November 2007
Rubrik:Publikationen

Pumpen spielen eine zentrale Rolle

Wasser ist Leben und unverzichtbar als Lebensmittel, zur Hygiene oder zur Energieerzeugung. Hier und auch im Bereich der Trink- und Abwasserversorgung spielen Pumpen eine zentrale Rolle. Die Häny AG leistet dazu wertvolle Beiträge.

 
Verfasser:Haustech
Erschienen:In der Zeitschrift Haustech, im März 2007
Rubrik:Publikationen

Aus Trinkwasser zusätzlich Energie gewinnen

Sörenberg nutzt das Wasser vom Emmensprung gleich doppelt: Bevor es getrunken wird, erzeugt es Strom.

 
Verfasser:Umwelt Perspektiven
Erschienen:In der Zeitschrift Umwelt Perspektiven, Oktober 2005
Rubrik:Publikationen

Abwasserhebeanlage erfüllt Anforderungen der EU-Norm

Mit der neu entwickelten Abwasserhebeanlage kann die Häny AG als erstes Unternehmen die Schweizer Empfehlung zur EU-Norm erfüllen

 
Verfasser:Roberto Giuralarocca, Häny AG
Erschienen:In der Zeitschrift Haustech, Oktober 2003
Rubrik:Publikationen

Iran ConMin 2017

13th Internat. Trade Fair for Construction Machinery & Vehicles, Mining, Building Material Machines and Natural Stone Industry - Tehran, Iran / 4. - 7.11.2017